AwSV (VAwS) / WHG


AwSV (VAwS) / WHG-Prüfungen

Die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) (bis 31.07.2017 VAwS) stellt an gewerbliche und private Anlagenbetrieber eine Vielzahl von Anforderungen. Dazu zählt zum Beispiel die Prüfpflicht durch Sachverständige und eventuell auch die Überwachung der Dichtheit und Funktionsfähigkeit der Anlage durch Fachbetriebe. Unsere AwSV-Sachverständige unterstützen Sie, damit Sie die an Sie gestellten Anforderungen der AwSV erfüllen können.

Unsere Prüfdienstleistungen im Bereich der AwSV sind folgenden:

  • Inbetriebnahme und wiederkehrende Prüfungen an Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
  • Prüfungen zur Stillegung von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
  • Fachbetriebsüberwachung nach Wasserhaushaltsgesetz (WHG)
  • Prüfung von Abscheideranlagen und Leichtflüssigkeitsabscheidern

Ihr Ansprechpartner:
Herr Thomas Steffen